ROMEO+JULIA von William Shakespeare

 

Romeo + Julia sind zu dem Symbol der Liebenden überhaupt geworden. Mit der Schönheit ihrer Sprache und einer Weisheit, die lebendig und lebensnah ist, vermag Shakespeares Dichtung auch Jahrhunderte nach ihrer Entstehung junge wie alte Zuschauer zu begeistern.

 

Die Geschichte ist tragisch und komisch,

roh und romantisch,

jung und ewig.

 

Die Besucher erleben das ENSEMBLE PERSONA, ein in München ansässiges professionelles Ensemble von Theaterkünstlern, das mit seiner herausragenden Sprachbehandlung und klaren Spielweise das Publikum fasziniert. Die Schauspieler nehmen die Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise, die den Reichtum an Shakespeares Lebensklugheit in all seinen tiefsinnigen, poetischen und humorvollen Facetten hautnah erfahrbar macht. SCHAUSPIEL PUR! 

 

PRESSESTIMMEN

„Es ist die Sprache, die Sprache Shakespeares und die Sprachkultur des Ensemble Persona, welche vom ersten Augenblick der Aufführung bis zur letzten Sekunde in Bann ziehen.“

C.M. Meier // Theaterkritiken München

„Langer Applaus für einen jungen, guten Shakespeare-Abend.“

Bettina Schack // WAZ

„Diese Inszenierung umschifft souverän die Klippe des permanenten Kitschver-dachts.“ 

Bert Strebe // Hannoversche Allgemeine

 

„Ich habe die Vorstellung ROMEO + JULIA nun einige Male sehen können und möchte Ihnen sagen: Was Sie hier zeigen ist große Theaterkunst. Die Aufführung hat mich sehr berührt. Danke dafür.“

Marlies Leibitzki // Herrenhäuser Gärten Hannover

SCHAUSPIEL

BESETZUNG

JULIA // Chiara Penzel

ROMEO // Johannes Lukas

AMME // Anja Neukamm
LADY CAPULET / APOTHEKERIN // Eva-Maria Piringer

TYBALT / PARIS // Manuel Kandler

MONTAGUE / BRUDER MARKUS / DIENER // Leonid Semenov

MERCUTIO / BALTHASAR // Yannick Zürcher

BENVOLIO / LORENZO // David Tobias Schneider

REGIE  Tobias Maehler

BÜHNE  Simone Haberland

KOSTÜM  Bernt Haberland

CHOREOGRAFISCHE GEFECHTE Leonid Semenov

MUSIKALISCHE EINRICHTUNG Yannick Zürcher

PREMIERE: 20.11.2015 im Hubertussaal von Schloss Nymphenburg, München

 

 

Buchbar ab Spielzeit 2020/21

TERMINE

Sonntag, 25. Oktober 2020 | 20 Uhr

Kulturring Brilon, Brilon

 

Donnerstag, 18. Februar 2021 | 20 Uhr

Theaterring Lohne, Lohne

„Diese Inszenierung umschifft souverän die Klippe des permanenten Kitschverdachts.“
Bert Strebe // Hannoversche Allgemeine

 

© 2020 ENSEMBLE PERSONA                                                                                                                                      IMPRESSUM I DATENSCHUTZ

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle