top of page
MOBY DICK Keyvisual 3500x1500px_Logos.jpg

PREMIERE
Juli 2024

 (c) Simone Haberland

MOBY DICK

Schauspiel in einer Dramatisierung des Weltromans von Herman Melville

Premiere: Juli 2024 im Schloss Nymphenburg

Inspiriert von der Poesie Shakespeares und der Archaik biblischer Texte, erzählt Herman Melvilles Weltroman die berühmte
Abenteuergeschichte über den gewaltigen weißen Wal Moby Dick und seinen rachsüchtigen Jäger Captain Ahab. Der Kampf mit den Naturgewalten stellen ihn und seine verschworenen Gefährten
vor die Urfragen menschlicher Sinnsuche: Wofür leben wir? Was ist das Ziel? Melville beschreibt in mächtigen Bildern das Ringen des Menschen mit sich und der Natur und zeichnet so ein visionäres Portrait unserer modernen Zivilisation.


Nach dem großen Zuspruch zu Shakespeares EIN SOMMERNACHTSTRAUM (2021), IN 80 TAGEN UM DIE WELT (2022) sowie PEER GYNT (2023) haben das ENSEMBLE PERSONA und das SCHAROUN THEATER WOLFSBURG für 2024 eine weitere Koproduktion auf den Weg gebracht, die im Juli 2024 ihre Premiere feiern wird.

i

in Koproduktion mit

Logo.ScharounTheater_weiß.png

BUCHBAR AB SPIELZEIT 2024/25

Schauspiel mit Musik

vsl. 2-2,5 Stunden inkl. Pause

vsl. 7 Schauspieler | 1-2 Musiker

1 Produktionsleitung | 1 Produk-tionsassistenz | ggf. 1 Techniker

auch Freilicht

Tourneezeiträume Spielzeit 24/25:

23.09.24-27.10.24 und

03.02.25-02.03.25

Tourneezeiträume Spielzeit 25/26:

vsl. 10.11.25-30.11.25 und

23.02.26-15.03.26

Preisauskunft auf Anfrage

bottom of page